"FIT" für Mädchen

Große Anstrengungen unternimmt die Montanuniversität Leoben, um ihren Anteil an weiblichen Studierenden zu erhöhen. Unterstützt wird sie dabei vom Aktionstag "FIT - Frauen in die Technik", der am 12. Februar in Leoben stattfindet.

Der Anteil an weiblichen ErstinskribentInnen im vergangenen Wintersemester betrug 28,4 Prozent, das ist eine Steigerung von 5 Prozent im Vergleich zum Studienjahr 2006/2007.Trotzdem ist die Montanuni bemüht Mädchen für ihre technischen Studienrichtungen, die in der Form österreichweit nur in Leoben angeboten werden, zu begeistern.
Unternehmen sind sehr bestrebt, den Frauenanteil in forschungs- und technologieintensiven Arbeitsbereichen zu erhöhen. Daher besteht in Österreich und auch international große Nachfrage an Frauen mit einer hochqualifizierten technischen Ausbildung.

Schnuppertag für Mädchen

Der Schnuppertag an der Montanuniversität Leoben beginnt am 12. Februar um 9.30 Uhr im Hüttenmännischen Hörsaal. Nach einer allgemeinen Vorstellung aller neun Studienrichtungen werden Kleingruppen gebildet, die zu den Instituten und Laboreinrichtungen geführt werden. Die Mädchen haben dadurch die Möglichkeit von den Studierenden und Lehrenden direkt in den Instituten ausführliche Informationen über die einzelnen Studienrichtungen zu erhalten. Nach einem Mittagessen in der Mensa endet der "Fit-Tag" um 14.30 Uhr.

Die Montanuniversität Leoben beteiligt sich mit dieser Aktion an den gemeinsamen Schnuppertagen der steirischen Universitäten. Die Auftaktveranstaltung für alle naturwissenschaftlichen und technischen Studienmöglichkeiten in der Steiermark findet am 11. Februar um 9.00 Uhr an der Technischen Universität Graz, Petersgasse 16, HS P1 (Physikgebäude) statt.

Weitere Informationen:

Margit Keshmiri
Öffentlichkeitsarbeit, Montanuniversität Leoben
Tel.: 03842/402-7221
E-mail: margit.keshmiri@unileoben.ac.at