"FIT" für die Montanuniversität

Einen Aktionstag für interessierte Schülerinnen veranstaltet die Montanuniversität Leoben am 14. Februar im Rahmen des Programms "Frauen in die Technik".

Ein Studium an der Montanuniversität legt den Grundstein für eine Top-Karriere. Durchschnittlich kann sich eine Absolventin einen Job aus drei lukrativen Angeboten aussuchen.

Der Frauenanteil an den Studierenden der Montanuniversität Leoben liegt bei knapp 20 Prozent - Tendenz steigend. Um diesen Prozentsatz noch weiter zu erhöhen, nimmt auch die Montanuniversität an FIT, dem Programm "Frauen in die Technik", teil und veranstaltet am 14. Februar einen "Schnuppertag" in Leoben. Schülerinnen, die ein technisches Studium in Erwägung ziehen und den Trend in Richtung eines höheren Frauenanteiles vorantreiben wollen, sind herzlich dazu eingeladen.

Treffpunkt ist entweder um 8 Uhr am Grazer Hauptbahnhof, von wo ein FIT-Bus nach Leoben fährt, oder gleich um 9.30 Uhr im Hörsaal des Peter-Tunner-Gebäudes der Montanuni (Peter-Tunner-Straße 5). Nach einer kurzen Präsentation haben die Schülerinnen die Möglichkeit, Institute zu besichtigen und vor Ort mitzuerleben, wie an der Uni Leoben gelehrt, studiert und geforscht wird. Zwei Studentinnen werden aus erster Hand über ihre Erfahrungen beim Studium in Leoben berichten. Der FIT-Aktionstag dauert bis ungefähr 14 Uhr.

Weitere Infos:

Büro der Vizerektoren, Tel. 03842 402 9021, E-Mail: sekvize@unileoben.ac.at